Montag, 26. September 2011

So MINI

Kleine Lederpuschen für die Minimaus, gerade mal 9 cm in der Länge. Sie sind wirklich so sehr klein, aber einfach Zucker, oder?



Das erste Mal, dass ich überhaupt Puschen genäht habe. Wieso ich dann ausgerechnet auf die Idee gekommen bin, auch noch mit ganz Kleinen anzufangen, keine Ahnung - es war jedenfalls eine riesengroße Fummelei. Genäht nach dem eBook "Bepuscht" von Farbenmix, allderings habe ich das Schnittmuster in der kleinsten Größe mit 80 % Zoom ausgedruckt. Sie sind aber immer noch etwas groß und auch einen Tick zu weit.




Ich zeig Euch mal ein "angezogen"-Bild...

Liebste Grüße
Theresa

6 Kommentare

  1. so mini sehen sie auf dem bild gar nicht aus, aber ich hab ja auch keine vergleichsmöglichkeit ;)

    bin gespannt wie sie angezogen aussehen.

    meine kleine ist ja auch so ein mini-exemplar :)

    lg
    halitha

    AntwortenLöschen
  2. Ui, die sind wirklich mini!! Aber mega süss!!

    Ich bewundere dich, wie du so frisch-fröhlich mit Leder nähst!! Ich hab da einen riesen Respekt vor!!

    Liebe Grüsse, Tina

    AntwortenLöschen
  3. die sind ja süß! Vor ein paar Tagen hab ich auch meine 1. Puschen genäht, aber richtig anfreunden konnten meine Nähma und ich uns mit dem Leder noch nicht, da brauchen wir noch ein bisschen Übung :)

    LG Judith

    AntwortenLöschen
  4. Ach je, die sind ja echt total süß! Ich hab solche auch immmer für Nola als Hausschuhe, aber leider nicht von mir gemacht :(

    Liebste Grüße,
    Hanna

    AntwortenLöschen
  5. Sind die schön! :)

    Das Püppchen hat heute seine Reise angetreten!

    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Die sind wunderschön! So wie auch deine Tasche! Ist das Nähen mit Leder schwer?
    Lg Steffi

    AntwortenLöschen

♥ Danke, dass du vorbeigeschaut und Dir die Zeit genommen hast, mir einen Kommentar zu hinterlassen! Ich freue mich riesig darüber!

♥-liche Grüße!
Tessa