Donnerstag, 6. Oktober 2011

Von Eulen und Gewinnen

Nach einem schöööönen langen Wochenende in der alten Heimat und einigen leicht chaotischen Tagen ist hier wieder der Alltag eingekehrt.

Ein bisschen genäht:



Und dann endlich auch durch einen kleinen Glücksritter die Gewinnerin von meiner Verlosung gezogen.


Liebe Susi, bitte melde Dich doch bei mir, damit ich das Nadelkissen auf die Reise schicken kann.

Zurück vom Wochenende lag da noch mein Gewinn im Briefkasten. Ich habe bei der lieben Yvonne gewonnen. Nichts für mich sondern fürs kleinste Königkind.



Das hats dann auch gleich glucksend in Beschlage oder besser gesagt in den Mund genommen :-). Vielen herzlichen Dank, die Maus hat gestrahlt und dann die Mama natürlich auch...

Liebe Grüße,
Theresa

5 Kommentare

  1. Das genähte Oberteil ist ja echt klasse, was ist den das für ein Schnitt?

    LG Julia

    AntwortenLöschen
  2. ...hey du Glückspilz...wenn du mir deine Adresse an punkt@gmx.ch sendest...kommt ein Fliegenpilz angeflogen...herzliche Gratulation...

    LG Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  3. Ach, ich freu mich ja so, dass es
    deiner kleinen Maus gefällt :)

    Die Decke im Hintergrund vom Foto
    ist soo schön!! :D

    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Süß das Christina-Hängerchen... hab auch schon mal eins mit dem niedlichen Eulenreigen genäht... ich liebe den Stoff und und den Schnitt, find den einfach praktisch zum drüber ziehen :-)
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  5. Oh, ich freu mich sehr. Ich hab gewonnen. Toll, toll, hüpf... Ich schreib dir gleich. :)

    LG Susi

    AntwortenLöschen

♥ Danke, dass du vorbeigeschaut und Dir die Zeit genommen hast, mir einen Kommentar zu hinterlassen! Ich freue mich riesig darüber!

♥-liche Grüße!
Tessa