Donnerstag, 3. November 2011

Endlich mal wieder was für Jungs

Nein, ich habe nicht den ganzen Tag gestern in der Horizontalen verbracht (wieso sich das Bild nicht drehen ließ, ich weiß es immer noch nicht), ich war auch fleissig :-) Vielen Dank für Eure lieben Worte zu meiner Valeska.

Eigentlich wollte ich mir nicht auch noch das Hosen-nähen anfangen, da finde ich meistens gekaufte Jeans für Jungs viel schöner, schon allein wegen dem "uncoolen" Jeansstoff, den´s immer zu kaufen gibt. Wieso ich mich jetzt doch mal drangegeben habe? Ich habe keine passenden Hosen gefunden. Wir brauchen superslim und die sind meistens vergriffen. 
Also habe ich zwei kaputte Hosen vom Mann zerschnitten und Probe-Pitts draus genäht, ohne Taschen, ohne RV und weiterem Schnickschnack, nur die Nähte habe ich abgesteppt.

Ich bin begeistert. Sie sitzen perfekt. Ich habe Gr. 98/104 ohne NZ genäht und dann ein ganzes Stück verlängert. Das allerdings bei beiden Hosen so auf gut Glück, da werde ich das nächste Mal dann doch genauer zuschneiden (wenn jemand einen Tipp hat, wo das Verlängern am besten ist, nur her damit). Ich bin happy, dass sie trotzdem so schön geworden sind und mein Kleiner liebt sie. Weil ihm immer kalt ist, habe ich eine Hose versuchsweise mit Bündchen genäht, die dann ins Hosenbein reingeklappt werden.

Auftrag an den Mann: Sortier Deine Jeans, die Jungs brauchen neue Hosen. Kauf-Jeansstoff finde ich nämlich immer noch bähhh...

Liebste Grüße
Theresa

11 Kommentare

  1. klasse sind die!!! Also Kasten ausmisten :)
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Die sind ja klasse!! Ich versuche mich grade an der Turnaround aus der Ottobre 4/2011. Die ist allerdings sehr weit und ich will erstmal Cord nehmen. Gleich mit Knieflicken... ;o) Aber diesen Pitt-Schnitt guck ich mir auch mal an! Danke.

    Liebe Grüße von Neu-Leserin
    Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Sehen super aus! Ich finde, so Dekonähte machen immer schwer was her. Vor allem bei Jeans. Das mit den Bündchen mache ich auch immer. Dann ziehts nicht rein. ;-)
    Ich mag Kaufjeansstoff auch nicht wirklich gerne, habe aber von Hilco einen ganz tollen entdeckt. In Dunkelgrau, schön griffig, weil nicht so dünn und weich wie die anderen.

    Liebe Grüße
    Ellen

    PS: Ich hoffe, die Mail kam an.

    AntwortenLöschen
  4. Die Hosen sehen so klasse aus! Besonders gut gefallen mir die Beinabschlüsse ;o) So hält es gleich noch etwas wärmer und sieht richtig cool aus ...

    Liebe Grüße
    Martina

    P.S.: Eigentlich möchte ich mich als Leser bei Dir eintragen ... aber diese Möglichkeit verweigert mit Blogger seit Wochen ...

    AntwortenLöschen
  5. sind richtig schön geworden deine pitts! ich fand meinen viel zu weit...

    verlängern: am besten an mehreren stellen (oberschenkel, schienbein und beim pitt evt auch ein wenig an den knieflecken). einfach horizontal auseinanderschneiden die gewünschte länge einfügen und wieder zusammenkleben...

    lg
    Isabelle

    AntwortenLöschen
  6. Super tolle "Jungshosen" - solche Hosen liebe ich auch - ohne viel Schnickschnack, ohne Knöpfe, ohne blöden RV :-)) Dann hoffe ich mal, das da noch ein paar alte Jeans aussortiert werden ,-))

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  7. Hihi,bei mir warten auch "erwachsenen Hosen" im Schrank,dass Sie zerschnipselt und anders vernäht werden ;)
    Und??Du wirst denken,wieso wollte ich kein Hosen nähen!?Werden bestimmt noch einige so supi tolle Hosen sehen,oder?Bei mir liegt das BO Schnittmuster rum,von Farbenmix,kennst Du das?
    Liebe Grüsse Daniela

    AntwortenLöschen
  8. Ach wie cool, die sind echt voll schön geworden! Das mit den alten Jeans deines Mannes ist ne tolle Idee! ;)

    Liebste Grüße,
    Hanna

    AntwortenLöschen
  9. hallo theresa,
    danke dir für deinen lieben kommentar zum poncho :)
    die sehen ja knuffig aus, sind gut gelungen für den kleinen mann. hab auch grad deinen valeska bestaunt, der schaut auch toll aus, schöne stoffe hast du genommen :)
    ich wünsch dir noch ein fröhliches wochenende, alles liebe!
    dana

    AntwortenLöschen
  10. Die sind echt cool!!

    Und...wenn auch etwas spät - ganz ♥-lichen Dank für die lieben Wünsche zur Geburt von unserem Sohn!

    Eine tolle Woche und ganz liebe Grüße!

    claudia

    AntwortenLöschen

♥ Danke, dass du vorbeigeschaut und Dir die Zeit genommen hast, mir einen Kommentar zu hinterlassen! Ich freue mich riesig darüber!

♥-liche Grüße!
Tessa