Sonntag, 31. Juli 2011

Darf ich vorstellen: Das ist ANNA!

Es ist ja nicht so, dass ich nicht genug Taschen hätte, aber ich komme an den Schnitten von Machwerk einfach immer nur schwer dran vorbei.



Von meinen vielen Taschen benutze ich meistens doch immer nur eine, weil ich zu faul zum umräumen bin und ich muss gestehen, dass es mir dabei relativ egal ist, obs zum Rest passt oder nicht. Aber das ist ja ab heute vorbei:-)
Ganz davon mal abgesehen, macht es auch einfach Spaß, die verschiedensten Klappen zu nähen.
Ansonsten habe ich die Tasche ganz schlicht gehalten, aus dunkelgrauem Kunstleder, so dass sich schwarz und braun auch gut anpassen, innen mit grauem Baumwollstoff ausgefüttert.


Und hierfür war auch meine Häkellei bestimmt:-)


Falls Ihr auch Lust auf ANNA habt, eine sucht noch ein neues zu Hause...

Liebe Grüße,

Theresa