Donnerstag, 9. Februar 2012

So ist das hier...

Eigentlich wollte ich gestern mein hier bereits groß angekündigtes Projekt weiter voran treiben. Uneigentlich ist es ja wohl ein Ding der Unmöglichkeit, dass hier Wollknäule und Stricknadeln durch die Gegend *äh Wohnzimmer* fliegen. Zumal, wusstet Ihr schon, dass man damit hervorragend Löcher in Pappe bohren kann? Ich nicht, das Kleingemüse schon - jaja, so ist das hier...

Was also lag da näher als ran an die Nähmaschine, immer noch meine Liebste, und eine "Ich-halt-mein-Zeug-zusammen-und-vor-kleinen-Händen-geschützt"-Tasche zu nähen?



Und weils so schön schnell ging gleich noch eine zum Verschenken hinterher.


Unten mit Kunstlederboden. Ich verarbeite Kunstleder sehr gerne und mit etwas Übung ist es auch ganz einfach.

Wo lagert Ihr so Eure Wolle?

Bei uns steht noch eine alte Weinkiste im Wohnzimmer, unten bestückt mit meinem Woll-Verstecker, oben liegt meistens das, woran ich gerade am werkeln bin.

Hier zu sehen mein Jahrhundertprojekt :-)

Liebe Grüße,
Theresa

14 Kommentare

  1. Aaaah wie geil! Du machst so eine tolle Zickzackdecke! Genäht oder gehäkelt? Das mit der Weinkiste sieht cool aus (ich krieg immer nur Pappkartons, muss wohl mal den guten nehmen ;)).
    Und die Taschen sind ja mal sehr cool! Eine tolle Idee!
    Liebe Grüße
    Ricarda
    P.S. leider konnte ich den Stoff bis jetzt nicht finden :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gehäkelt. Ist schon meine zweite, aber sie wird irgendwie nicht fertig...
      Schade wegen dem Stoff, ich hab auch schon gesucht und gesucht...

      Löschen
  2. wow total schööööön! vor allem das zweite, der stoff ist ein traum!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  3. ja,ja, schnell mal genäht... du bist mir eine!! :-)

    So einen Wollverstecker... deeeeen könnte ich auch brauchen!

    Hübsche Dinge hast du gezaubert!

    Nun viel Spass beim stricken!!

    Herzliche Grüsse, Tina

    AntwortenLöschen
  4. Ich suche auch noch nach der optimalen, kindersicheren, Lösung für mein Wollproblem...
    Im Moment lagert die meiste Wolle samt Großprojekt in einer alten Holzkiste, wo aber auch meine Stoffschnipselchen drins sind. Und ich bekomme sie nicht mehr zu...
    Die Einzelteile für meine Häkelkuscheltiere lagern in so runden, stoffbezogenen Boxen... Die gab es mal beim Discounter um die Ecke...
    Irgendwann näh ich mir hoffentlich mal so einen großen Beutel, den man oben mit ner Kordel zuziehen kann und wo dann wirklich alles reinpasst. Am Besten mit nem extra Abteil für die laufenden Projekte... Also wenn jemand nen passenden Schnitt für mich hat... immer her damit...

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meinen kann man oben auch zuziehen, den Schnitt habe ich mir selbst gebastelt, aber es gibt ja diese Spielzeugverstecker als eBook.
      Bloß Ordnung ist auch nicht wirklich in so einem Beutel, aber weg ist die Wolle wenigstens schon mal:-)

      Löschen
  5. Hihi, da hast du dich aber gut vom Stricken abgehalten...aber es hat sich doch auch sehr gelohnt. Die Decke sieht sehr interessant aus! LG

    AntwortenLöschen
  6. Der Wollverstecker ist der Knüller, super tolle Idee.
    Habe mir auch diese ErgoHäkelnadel geholt und bilde mir ein, sie ist alles andere als Ergo und liegt doof in der Hand......Egal, nach der vierten Mütze lege ich die mal weg!!!
    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Britta,
      vielen Dank!
      Also, ich bin sehr, sehr begeister von diesen Häkelnadeln - wir können gerne tauschen, ich habe hier ein ganzes Rudel von den Herkömmlichen die ich nicht mehr nutze.

      LG
      Theresa

      Löschen
  7. toll! eine sehr gute idee und vorallem die weinkiste find ich ja unheimlich schick.

    ich habe hier auch immer kleine utensilos für meinen häkelkram. sonst geht das mit kindern tatsächlich gar nicht!

    lg
    halitha

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,
    ich habe auch so eine Tasche mit RV, allerdings ist innen Wachstuch dann rutscht es besser, wenn ich aus der Tasche heraus Häkel.
    Ganz lieben Gruß Jana

    AntwortenLöschen
  9. Deine Taschen sind toll und praktisch! Ich schmeiße alle meine angefangenen (zur Zeit etwa 6-8) Häkel- und Strickprojekte in Papiertragetaschen. Jedes Projekt hat seine eigene Tasche. Aber natürlich wären Taschen, die man oben schließen kann besser.
    LG
    Petra

    AntwortenLöschen
  10. Was für tolle Taschen!!! Sind wirklich beide sehr schön :o)))

    Liebste Grüße
    Chrissy

    AntwortenLöschen
  11. dein wunderbares eulen-nadelkissen kam an und es ist so schön! noch viel schöner auf den bildern :) danke!

    und ich frag mich, wie der knit-along-post heut erscheinen konnte - er war für nächste woche geplant... naja. wer weiß! ich danke dir aber dennoch jetzt schon mal für deinen lieben kommentar. ja, die wolle musste mich auch erstmal begeistern ;) ich bin gespannt auf das ergebnis.

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen

♥ Danke, dass du vorbeigeschaut und Dir die Zeit genommen hast, mir einen Kommentar zu hinterlassen! Ich freue mich riesig darüber!

♥-liche Grüße!
Tessa