Montag, 18. Juni 2012

Eigentlich...


Kennt Ihr auch so „Eigentlich-wollte-ich“-Wochenenden?

Eigentlich wollte ich mich endlich an mein Terrassen-Urlaub-Lümmelkleid setzen. Streifen soll es haben und irgendwie mit Türkis-Rot. Also die beiden zur Auswahl stehenden Stoff hingelegt und überlegt...


Ihr kennt das  ja sicherlich: Was nehme ich für ein Kombistoff, was für Bündchen, wie der Kleidabschluss usw. Das Schnittmuster stand eigentlich schon fest oder doch nochmal ein Knotenkleid? Mit kurzen Ärmeln habe ich noch keins... Brauche ich bei dem Sommer überhaupt noch ein Kleid?
 
Und, welcher gefällt Euch besser?
Meine Entscheidungsunfreudigkeit nutzte der Herr Erforscher&Erfinder dazu aus, mich an seinen seit langem immer wieder vorgetragenen Wunsch nach einer Sachensammlertasche zu erinnern.

Nun gut, mein Kleid kann ja auch noch warten, ist eh kein Wetter dafür. So machten wir uns dann gemeinsam ans Werk, Stoffe aussuchen (was schnell ging, er sucht sich IMMER Sterne und rot aus). Dann wurden die Taschenanzahl- und Beschaffenheit von ihm genauestens festgelegt (RV-Tasche hinten usw.)


Und dann wurde geduldig neben der Maschine gehockt und mich anspornt, schneller zu Nähen. In der Eile habe ich doch dann auch noch glatt den Stoff für die Klappe verdreht – das ist ihm zum Glück nicht aufgefallen.
Steckschloss musste unbedingt sein...

Die Tasche wurde sofort eingeräumt und ich bekam sie auch nur im eingeräumten Zustand mit zum Teil schon gesammelten Sachen vor die Linse.  


Ja und eigentlich wollte ich auch schon längst Lose geschrieben und ausgelost haben... habt noch ein kleines bisschen Geduld mit mir.

Und Ihr so eigentlich?

Liebste Grüße
Theresa

12 Kommentare

  1. ...eigentlich....bin ich dir ja auch noch was schuldig und es geht mit meinen Häkelnadeln einfach nicht so voran... Mann für 4 Wochen in der Armee... da bleibt so manches liegen... ich verspreche dir, dass ich es dir noch nachreiche, es sind noch etwa 5 Grannys....
    Deine Tasche ist super geworden, die gefällt mir sehr sehr gut! Ist es Kunstleder oder echtes Leder, das du verwendet hast?
    Lg Lucy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lucy,

      es ist Antik-Kunstleder aus einem Nähladen in Hannover...

      LG
      Theresa

      Löschen
  2. hihi das kenn ich, da kann man einfach keine lösung finden und lenkt sich dann einfach mit etwas anderem ab, suuuper cool die tasche,
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  3. Ja ja, das kenn ich nur zu gut.
    Aber die Tasche ist echt toll.

    lg nicole

    AntwortenLöschen
  4. wunderschön, wenn man solche Wünsche erfüllen kann.


    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  5. Eigentlich... wollte ich das Haus putzen. Und dann? Hab ich einfach den halben Samstag und den ganzen Sonntag genäht! Und den restlichen Samstag bei Freunden mit leckerem Kuchen verbracht :-)
    Eigentlich finde ich "eigentlich" gar nicht unbedingt schlecht...
    LG, Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Die Tasche ist echt super geworden! Das Leder find ich toll!

    glg Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Das mit der fehlenden Motivation bezüglich Sommerkleid kenne ich. Ich habe zwar den Stoff, aber ich kann mich bei dem Schnitt nicht entscheiden. Bei mir entstehen daher im Moment zwei Josipas, denn auch da konnte ich mich bei der Stoffkombi nicht entscheiden und habe eben gleich zwei auf einmal genäht.

    LG
    Petronella

    AntwortenLöschen
  8. Ja das kenne ich auch ;)
    Die Tasche ist toll geworden und ich bin gespannt ob du noch ein Keid nähst und wenn ja, was für eines ;)

    Liebste Grüße,
    Hanna

    AntwortenLöschen
  9. Aber in den nächste Tagen soll es SOMMER werden!*ohmmmmmmmmmmmmmmmmmmm*und dann kannst Du Dich ganz sicherlich auch entscheiden!!!!Aber die Tasche ist ganz toll geworden!!!!

    gglg,Sandra

    AntwortenLöschen
  10. jaja eigentlich wollte ich... ;)
    warst ja trotzdem noch sehr erfolgreich :)
    lg angela

    AntwortenLöschen
  11. ... das liegt am Wetter :o)))
    Die Tasche ist super toll geworden!!!
    ganz liebe Grüße
    scharly

    AntwortenLöschen

♥ Danke, dass du vorbeigeschaut und Dir die Zeit genommen hast, mir einen Kommentar zu hinterlassen! Ich freue mich riesig darüber!

♥-liche Grüße!
Tessa