Dienstag, 8. Januar 2013

*Gute VORsätze*

Eines der Dinge, welche ich mir fest für dieses Jahr vorgenommen habe ist, die in meinem Kopf schon lang existierende Decke fürs kleine Fräulein zu nähen.

Da ich dies nun schon ein ganzes Jahr vor mir herschieben, ist das Ziel ihr Geburstag im Mai, das sollte doch zu schaffen sein, oder? Zumindest dachte ich mir das.

Also, dann mal los, Stoffe zusammen suchen:



Das sind die Lieblinge, ziemlich Pünktchen-lastig, oder?

 
Und schon ist der Unsicherheitsfaktor wieder in die Höhe geschnellt: Zu viele Punkte? Sind die Farben so ok? Oder doch lieber weniger verschiedene Stoffe?


Zu "Rosa"? Zu wenig "Mädchen"?



Ach Mensch, kann es denn sein, dass sich ein Mensch alleine so schwer tun kann, eine Decke zu nähen??? Ich habe ja die leise Vermutung, dass es einfach nur daran liegt, dass ich mich nicht entscheiden kann, welchen Stoff ich nehmen soll...

Aber Mai ist Abgabetermin, ganz noch dem Motto "Gut Ding will Weile haben" und "Was lange währt wird endlich gut". Dabei bleibt es jetzt, Schluss, aus, basta - ich halte Euch auf dem Laufenden!

Und jetzt gehe ich mal schauen, was heute so bei Euch ansteht, denn Ablenkung ist auch ne gute Methode, Entscheidungen aufzuschieben...

Herzlichst,
Tessa

24 Kommentare

  1. Liebe Theresa, ich finde die Stoffe zuckersüss und bin sehr gespannt auf das Resultat ;-)

    LG, Kim

    AntwortenLöschen
  2. Ich find Deine Stoffkombinationen schon total intressant und bin gespannt ;o)))
    ❥knutscha

    scharly

    AntwortenLöschen
  3. Die Stoffe passen doch wunderbar zusammen! Die Farben wiederholen sich überall, einige Stoffe verbinden alle miteinander. Das ist ein guter Anfang! Die untere Kombi gefällt mir schon sehr (wahrscheinlich, weil sie nicht so rosalastig ist... ;-) ...) Vielleicht machst Du ein Probepuzzle aus kleineren Stücken? Oder eine Collage in einem Fotoprogramm? Da wird schnell klar, was geht und was vielleicht nicht. Ich habe aber bei Deiner Auswahl ehrlich gesagt das Gefühl, dass alles geht... Ein richtiges "Rezept" habe ich nicht zu vergeben, bei mir kamen die Decken bisher immer aus dem Gefühl und haben in jedem Falle sehr viel Spaß gemacht. Ich bin gespannt... LG, Marja

    AntwortenLöschen
  4. das ist so schwer, ich habe seit über einem jahr eine decke geplant und mittlerweile so viele stoffkombis verworfen... :) bin gespannt, wie du dich entscheidest!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  5. ich finde ja, dass auch alle stoffe miteinander kombiniert bestimmt ganz, ganz toll aussehen :)

    ach, ich freu mich schon auf deine decke, deine stoffe sind wirklich wunderschön!

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen
  6. Die Stoffe finde ich alle sehr schön und auch gerade in dieser Gesamtzusammenstellung, wie auf dem oberen Foto! Dann ist alles dabei: Rosa, aber auch blau und grün, Punkte, aber auch anderes....

    Los, los! Das wird bestimmt sehr schön ;-)

    Liebe Grüße,
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  7. Ach ja so eine Patchworkdecke wär ja auch noch so ein Traum. Wahrscheinlich würde ich mich ähnlich schwer tun wie du bei der Stoffauswahl. ICh möchte allerdings gern eine Kuscheldecke für mich haben ;) Deine Stoffauswahl finde ich auch richtig toll... Am besten gefällt mir die unterste, auch weil nicht so viel rosa dabei ist. Ich finde Mädchen können auch andere Farben vertragen. Du kannst ja zu den 3 Stoffen noch ein oder zwei andere kombinieren, da ja eigenlich alle zusammen passen. Bin auf dein Ergebnis gespannt.
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  8. Mich hüft die erste Kombination auch sofort an... bin gespannt!

    AntwortenLöschen
  9. Wenn man sich erstmal für die Stoffe entschieden hat geht so eine Decke ja eigentlich recht schnell - die Entscheidung ist nunmal die schwierigste. Ich würde auch fast alle Stoffe zusammen nehmen und mich am Kunterbunten erfreuen :) (Sprach die, deren Sohn eine Tagesdecke aus nur drei unterschiedlichen Stoffen bekommen hat *hüstel*)

    Herzliche Grüße
    Mel

    AntwortenLöschen
  10. Ich finde die Stoffwahl auch echt gut, gutes Verhältniss von Muster und Punkten, ebenso wie hellgrundig, rosa- und blau. Perfekt :)

    AntwortenLöschen
  11. lach.ich find alle stoffe traumhaft...und ich kenn das...die Stoffauswahl ist am schlimmsten...und dann denke ich mir manchmal..boah..das war doch gar nicht so schwer...aber manchmal ist auch die Überwindung groß so ein traumstöffchen anzuschneiden...und dann liegt er wieder jahre da...nene..mein Vorsatz..die ganzen Kinderstoffe müssen wech..egal wie... ich bin sicher deine Decke wird klasse...ganz liebe Grüße emma

    AntwortenLöschen
  12. wunderschöne stoffe, ich beneid dich grad! bin gespannt auf deine decke!!! lg manuela

    AntwortenLöschen
  13. Ich finde die Stoffe alle schön...und habe die Erfahrung gemacht, dass am Ende meist alles zusammen super aussieht...obwohl man sich am Anfang viele Gedanken macht! Bin gespannt auf das Ergebnis.

    Liebe Grüße von Katy

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Theresa, das wird schon. Bei so schönen Stoffen! Das letzte Foto gefällt mir auch am besten. Aber die schönsten Decken sind doch die, wo so richtig viele verschiedene Stoffe zusammen kommen. Finde ich zumindest. Da hat das Auge immer wieder was Neues zu entdecken. Soll es eine Decke aus verschiedenen Quadraten werden? Oder planst du andere Muster?
    Bin gespannt!

    Liebe Grüße von Kirstin

    AntwortenLöschen
  15. Huhu! Danke für deinen netten Kommentar,. freut mich wenn ich jemandem zum Lachen bringen kann. :D
    Fürs kleine Fräulein würd ich glaube ich die Kombi mit den Schmetterlingen und den 2 Punktestoffen auswählen. Zu bunt und zu viele Punkte gibts nämlich gar nicht, erst recht nicht für kleine Fräuleins. ;)
    Viele Grüße!
    Silke

    AntwortenLöschen
  16. Huhu! Danke für deinen netten Kommentar,. freut mich wenn ich jemandem zum Lachen bringen kann. :D
    Fürs kleine Fräulein würd ich glaube ich die Kombi mit den Schmetterlingen und den 2 Punktestoffen auswählen. Zu bunt und zu viele Punkte gibts nämlich gar nicht, erst recht nicht für kleine Fräuleins. ;)
    Viele Grüße!
    Silke

    AntwortenLöschen
  17. Oh, schön zu wissen, dass es anderen auch so schwer fällt, Stoffe zu finden und zusammenzufügen. Ich will auch schon die ganze Zeit ein Sternkissen für die Tochter einer Freundin nähen und kann mich einfach nicht entscheiden, welche Stoffe ich nehmen soll. Als Jungsmama fällt mir das wahrscheinlich noch viel schwerer. :-)

    Also bei deinen Stoffen würde ich glaube ich die letzte Variante toll finden ... oder doch die erste? Oder die zweite? Ach menno! Du schaffst das schon! :-)

    LG Meli

    AntwortenLöschen
  18. Das Kompliment kann ich nur zurückgeben. Bei den vielen schönen Stoffen würde mir die Auswahl auch schwer fallen.
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  19. Oh, schon so viele begeisterte Kommentare, da hab ich ja fast nichts mehr anzubieten ;-)

    Die Stoffe sind allesamt wunderschön, passen bestens zusammen und geben sicher eine prima Decke ab! Ich wäre sehr gespannt auf ein Endprodukt! Ring Dich durch, es ist zwar ein langer Weg, aber wenn man das Ergebnis in den Händen hält, dreht, wendet - dann weiß man doch, wofür man's getan hat.

    Einen schicken neuen Header hast Du auch.

    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
  20. Wie herrlich Deine Probleme sind, ich habe kein Mädchen und finde es toll, wenn ich mal rosa nähen darf...lieben Gruß Britta

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Tessa,
    Danke für den netten Kommentar!
    Ich mache Decken so, dass ich die Stoffe auf dem Boden auslege und hin und herschiebe bis ich eine Reihenfolge habe die mir zusagt. Wenn ich jeden Stoff 1x vernäht habe lege ich am fertigen Teil wieder die Stoffstücke an und so weiter bis alles fertig ist. Vielleicht auch eine Idee für Dich?
    Liebe Grüße Jennifer

    AntwortenLöschen
  22. ..immer diese Entscheidungen...
    ja, schlimm. Aber meistens kriegt
    man´s dann schon hin.
    Demnächst werd ich mich mal an
    Deiner Rockanleitung vergreifen...
    LG
    Car o

    AntwortenLöschen
  23. Das geht mir auch immer so. Ich kann mich auch nie entscheiden. Im Stoffladen bin ich alleine schon überfordert von der vielen Auswahl! Deine Stoffe sind alle toll!! Die erste Kombination ist super!! Die Decke wird bestimmt Klasse! Danke für Deinen lieben Kommentar bei mir! Klem Alice

    AntwortenLöschen
  24. Mache doch Fotos von allen Möglichkeiten, drucke sie aus, schneide sie aus und gehe schlafen. Vielleicht träumst Du von DER Decke. Oder Du schaust Dir am Morgen danach nochmals die Bilder an und triffst eine Wahl. Drüber schoafen hilft bei mir bei fast allen Entscheidungen.

    Lieb Grüsse
    Milena

    Ps: ich könnte mir auch eine Decke mit allen Stoffen vorstellen. Die Stoffe sind stimmig und rosa und türkis passt ja auch schön zusammen und gibt einen wunderbaren Mix.

    AntwortenLöschen

♥ Danke, dass du vorbeigeschaut und Dir die Zeit genommen hast, mir einen Kommentar zu hinterlassen! Ich freue mich riesig darüber!

♥-liche Grüße!
Tessa