Samstag, 30. März 2013

*Eines hätte ich da noch...*

Hier und hier konntet Ihr die Kleiderschrankbefüllung des Erdbeermädchens schon mitverfolgen, hier kommt nun das vorerst letzte Shirt, die Nummer 3 *lach*.


Nummer 3 auch in der Hinsicht, dass ich wenig begeistert von den Farben des Shirts war und eigentlich nur endlich mal den Jersey aus dem Regal haben wollte. Skeptisch genäht und wo es fertig war, war ich immer noch sehr skeptisch. Der Mann meinte: "Da wird sie wenigstens nicht umgerannt" und die Brüder sagten: "Geht gar nicht, da wird man ja blind".



Jepp, so in etwa waren auch meine Gedanken, aber was soll ich sagen: Angezogen einfach nur ZUCKER! Total niedlich. Das Erdbeermädchen sagte: "Ui, ick (übersetzt: Ui, schick)". Ja mein Kind, da kann ich Dir jetzt, wo du mit dem Shirt durch die Gegend rennst auch nur recht geben.


Die Bündchen haben ich diesmal nach der 0815-Methode gemacht. Geht schön schnell und gefällt mit immer wieder sehr gut.

Ich werde jetzt mal Osterkörbchen befüllen, ob wir die wohl drinnen suchen müssen?

Herzlichst,
Tessa


4 Kommentare

  1. Hallo Tessa,

    ich kann mir das süße Shirt an einer kleinen Maus gut vorstellen - und ich bin echt nicht bunt ... ;-)

    Liebe Grüße Fritzi

    AntwortenLöschen
  2. Ui, ick ;) sag ich da auch....glaub ich gern, dass das angezogen zucker aussieht an Deiner Kleinen...und wenn dann draußen endlich die Sonne scheint, wirkt es gleich nochmal mehr zucker ;)

    Wünsch Euch ganz tolle Ostern....Jessi

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde die Farben gar nicht blindmachend, sondern richtig schön leuchtend und für kleine Mädchen genau richtig.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  4. Sieht klasse aus und leuchtet so schön :)
    Liebe Grüße
    Alexandra

    AntwortenLöschen

♥ Danke, dass du vorbeigeschaut und Dir die Zeit genommen hast, mir einen Kommentar zu hinterlassen! Ich freue mich riesig darüber!

♥-liche Grüße!
Tessa