Samstag, 18. Januar 2014

*Ein weiterer Grund...*

... wieso es hier so ruhig ist: Ich bin am üben, üben, üben!


Tja, das hätte ich mir ja nicht träumen lassen, dass so ein kleines Covernähtchen doch auch ein bisschen Übung braucht, so was aber auch.


Ich sah mich hier schon in windeseile die schönsten Teilchen zusammenrattern, hier und da mit einem kleinen Nähtchen versehen *dumdidum*


Na gut, dann fangen wir eben erstmal klein an und üben geradeaus-covern *lach* Der erste langersehnte Hoodie ist aber fertig (endlich FrauToni genäht) und ich freue mich, hach, soooo schön sind Cover-Nähte...

Wobei, so ganz fertig ist er noch nicht, denn wenn schon Versuchskanninchen, dann richtig. Daher verziehe ich mich jetzt schnell mal nach draußen, Sonnenschein genießen und ein bisschen BLEICHEN (das wollte ich die ganze Zeit schon mal ausprobieren, habe es aber noch nie gemacht), drückt mir die Daumen, das ich es jetzt nicht doch noch versaue...

Herzlichst,
Tessa

5 Kommentare

  1. Sieht schon echt Klasse aus. Da drück ich mal feste die Daumen. Überall ist das Coverfieber ausgebrochen, hier auch.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja mit Cover kann man richtig schöne Sachen zaubern...
    Toll schaut das bei Dir aus.
    LG
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Herrlich, heute morgen dachte ich auch "ach, ich würde ja gerne mal stempeln mit Chlor." Ich vermute jetzt einfach mal, dass du das auch meinst. Ich hoffe doch, du Berichte St davon :)
    LG Florentine

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht doch schon gut aus .Eine Covermaschine ist noch ein Träumchen.
    LG Annette

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie schön! Eine Cover!!! Das sieht doch gut aus :-D darf ich fragen welche du hast? Und auf das Bleichen bin ich ja auch mal gespannt :-D glg jessi

    AntwortenLöschen

♥ Danke, dass du vorbeigeschaut und Dir die Zeit genommen hast, mir einen Kommentar zu hinterlassen! Ich freue mich riesig darüber!

♥-liche Grüße!
Tessa