Dienstag, 7. Januar 2014

*Eine EULE*

Eine Eule wünschte sich meine Schwester zu Weihnachten, bitte in ganz groß.



Endlich konnte ich einmal Kulla nähen, welche ich schon in so vielen Blogs bewundert hatte und ich denke, ich werde auch noch eine zweite Eule hinterher nähen müssen, denn das Erdbeermädchen hat sich spontan verliebt :-)

 
Den Körper habe ich mit Stillkissenkügelchen gefüllt, was eine rießige Schweinerei sehr arbeits- und staubsaugerintensiv war. Merke: Nici mit Styropor zu befüllen ist KEINE gute Idee!



Das Erdbeermädchen bei all der weißen Zauberei mittendrin, die Augen weit aufgerissen vor Entsetzen, dass die böse Mama die liebe Eule doch tatsächlich mit Schnee befüllt *lach* Immer wieder wurde ich darauf hingewiesen, dass das nicht richtig ist und der Schnee in den Garten gehört. Tja, hätte Ihr das gewusst???

Herzlichst,
Tessa


6 Kommentare

  1. Die Kulla-Eule sieht wirklich ganz süß aus !!
    Und Schnee im Garten?? Neeeeee, nicht und nimmer !!! *lach*
    Einen schönen Tag wünscht ganz herzlich,
    Karin

    AntwortenLöschen
  2. Allerliebst deine Eule ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  3. So süß eure "Schnee-Eule"! Vielleicht solltest du eine Wärmflasche für sie nähen ;-)
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  4. Total niedlich die Eule! Ohne Flügel sieht es ein bisschen wie ein Pinguin aus, also falls die Eulenliebe irgendwann vorübergeht, einfach die Flügel abmontieren und die Pinguinliebe kann beginnen ;)
    LG Anna

    AntwortenLöschen
  5. Hallo ..oh ist das ein knuffiges Eulenkind und wie schön sie ihre Äuglein zu hat . Wirklich total süß , lg Frau Pinhead

    AntwortenLöschen

♥ Danke, dass du vorbeigeschaut und Dir die Zeit genommen hast, mir einen Kommentar zu hinterlassen! Ich freue mich riesig darüber!

♥-liche Grüße!
Tessa