Dienstag, 4. Februar 2014

*Wünsche*

Kennt Ihr das? Manchmal äußert das Kleingemüse einen Nähwunsch (was ja bei Jungs ja dann doch nicht so oft vorkommt) und man schiebt diesen Wunsch von Woche zu Woche, bis keiner mehr daran denkt. Irgendwann erinnert man sich, schiebt nochmals eine ganze Weile und irgendwann, ja dann ist der Tag gekommen und dann schiebt man den Wunsch einfach dazwischen und wundert sich, wie schnell das alles ging (und schämt sich ein kleines bisschen, weil man das Kind immer wieder vertröstet hat).



So jedenfalls ging es hier mit einer Hülle für das Kindergartenfreundebuch und gestern Abend war dann auch bei diesem Wunsch tatsächlich der Tag gekommen und die strahlenden Augen heute Morgen hätten den Tag nicht besser beginnen lassen können.



Im Kindergarten wurde das Buch samt Hülle schon gebührend bewundert und immer wieder hörte man: Was hast du´s gut dass du eine Mama hast die nähen kann!(und die Mama schämte sich noch ein bisschen mehr, denn was nützt eine Mama, die nähen kann, wenn sie Wünsche auf die lange Bank schiebt). 

  linked with Creadienstag

Das Kind schien´s aber nicht weiter zu stören, das grinste nur selig!

Herzlichst,
Tessa

9 Kommentare

  1. Es gibt wohl kaum etwas schöneres asl in die glücklichen Kinderaugen zu schauen. In so einer Tasche isr das Buch auch noch gut verwahrt, wenn der junge Mann schon in der Schule ist.

    Liebe Grüße
    Petronella

    AntwortenLöschen
  2. Schön, dass Du Deinem Kind eine so große Freude machen konntest. Das Täschen ist aber auch ganz besonderes schön, klar dass da die anderen Kinder gestaunt haben.
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
  3. das ist eine tolle Idee...lg luise

    AntwortenLöschen
  4. Das ist eine schöne Idee fůr ein Kita-Kind. Das mit den aufgeschobenen Nähwünschen kenne ich auch. Bei manchen wünsche ich mir, dass das Kind sich garnicht mehr daran erinnern kann. Der Haistoff passt auf jeden Fall knallermäßig zum Buch. Und die Schnalle lässt schon an Schulkind denken. LG Elke

    AntwortenLöschen
  5. So toll gemacht! Mein mitlesender Sohn ist auch ganz begeistert (auch noch mit 8 Jahren!) LG Monika

    AntwortenLöschen
  6. Jaja, diese Mütter... Aber besser spät, als gar nicht. Und anscheinend hat es ihm ja auch nichts ausgemacht auf diese tolle Freundebuchverpackung etwas länger zu warten! Also nix da von wegen schämen... Mitfreuen; macht doch viel mehr Spaß!
    VLG Julia

    AntwortenLöschen
  7. Oh jaaaa. ...das kenne ich leider auch (in die Ecke stell und schäm ;-)) aber die Hülle ist jetzt dafür echt toll und wenn sich Junior jetzt so freut ist doch alles wieder in Ordnung ;-) und dann noch solch liebes Kompliment. ....hach ♡ glg jessi

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Idee und Du hast sie echt klasse umgesetzt und Dein Sohn ist glücklich auch wenn er etwas warten musste.

    GLG Julia

    AntwortenLöschen
  9. Eine tolle Idee, die ich aufgreifen werde, denn unser Rabauke reicht sein Freundebuch (übrigens genau das gleiche!) auch gerade herum...
    LG Andrea

    AntwortenLöschen

♥ Danke, dass du vorbeigeschaut und Dir die Zeit genommen hast, mir einen Kommentar zu hinterlassen! Ich freue mich riesig darüber!

♥-liche Grüße!
Tessa