Mittwoch, 2. April 2014

*Mein Kleiderschrank und ich*

Wie gestern bereits angekündigt, zeige ich Euch heute meine Lieblingstaschen.
 
Flohmarktglücksfund; Aunts&Uncels, Peanut
Taschen begeistern mich, ganz besonders Ledertaschen oder ein gut durchdachter Taschenschnitt.
 
Aunts&Uncles, Mrs. Muffin; Lale von elbmarie, von mir genäht
Meine Lieblingsmarke ist gerade Aunts&Uncles, mein liebster Taschenschnitt Lale (ich habe sie für mich etwas verkleinert, so hat sie die perfekte Größe). Trage ich Jacke oder Mantel, welche bei mir alle in gedeckten Tönen daher kommen, greife ich gerne zu einer buntenTasche. Ansonsten trage ich lieber unifarbene Taschen.


Meine neuste Tasche ist Peanut in aqua (z. B. über Lieblingstasche, da hat das Auspacken schon Freude gemacht). Was bin ich lange um sie herumgeschlichen, sie paßt aber auch wirklich perfekt zu meinem momentanen Lieblingsklamotten (zeige ich noch, versprochen!).

Innen kleine Pünktchen - sooooo schön!

Eine neue Lale möchte ich mir auch gerne noch nähen, entweder aus dickem Leinen oder Seesack, vielleicht auch aus Wachstuch, so ganz schlüssig bin ich mir noch nicht. Jedenfalls irgendwie ganz fröhlich. Für den Herbst werde ich mir eine Ledertasche in grau oder schwarz wünschen, irgendwie habe ich diese Farbe die letzten Monate vermisst.

Ich habe in jeder meiner Taschen ein Päckchen Taschentücher, Lippenpflege und was gegen Kopfschmerzen. So brauche ich nicht immer die ganze Tasche umzuräumen, wenn ich eine andere nehmen möchte. Geldbeutel und Handy stecke ich sowieso immer erst dann in die Tasche, wenn ich sie mitnehme.

Wie macht Ihr das? Verratet Ihr mir Eure Lieblingsmarke oder näht Ihr all Eure Taschen lieber selbst? Habt Ihr einen Lieblingstaschenschnitt? Was mich auch noch ganz besonders interessieren würde: Wie pflegt Ihr Eure Taschen?

Übrigens, ganz viel Wissenswertes über Taschen, die verschiedenen Bezeichnungen und Lederarten kann frau *hier* erfahren. Oder hättet Ihr etwa gewusst was eine Satchel ist?

Herzlichst,
Tessa

4 Kommentare

  1. Deine Peanut ist wirklich wunderschön. Aber selbst zu kinderlosen Zeiten wäre mir das Täschchen zu klein gewesen …

    AntwortenLöschen
  2. Liebeskind, Liebeskind, Liebeskind und Freds Bruder. Meine Taschen pflege ich nicht. Genäht habe ich noch keine Handtasche. Irgendwie überzeugt mich bisher noch kein Taschenschnitt zu 100%. Außerdem mag ich fast ausschließlich Leder für Taschen. Herzliche Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  3. Tosca und Campomaggi hab ich noch vergessen :-)

    AntwortenLöschen
  4. Deine Taschen sind traumhaft- ALLE! Danke für den aunts & uncles Link, ich fange gleich mal zu Sparen an... ; )
    Ich mag die Marken Liebeskind und Feynsinn sehr.
    Beim Pflegen der Taschen bin ich sehr nachlässig, wenn überhaupt, dann mit farblosem Lederpflegespray.
    Herzliche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen

♥ Danke, dass du vorbeigeschaut und Dir die Zeit genommen hast, mir einen Kommentar zu hinterlassen! Ich freue mich riesig darüber!

♥-liche Grüße!
Tessa