Donnerstag, 15. Mai 2014

*Basics*

Wenn ich gerade ein bisschen Zeit zum Nähen habe, dann versuche ich, meinen Kleiderschrank sommertauglich zu machen... dieses Jahr müssen vor allen Dingen Basics und uni-farbene Shirts her.


Der Schnitt ist das neuste eBook von Maria, Lady Carolyn, genäht habe ich Gr. 34.


Der Stoff ist vom Stoffbüro, ein sehr weicher Bio-Jersey mit tollem Griff. Außerdem kann ich Euch verraten, dass ihm 20 Covernähte über ein und dieselbe Stelle sowie das gewaltsame Auftrennen nichts ausgemacht haben, unfreiwilliger Qualitätstest quasi und sehr gut bestanden, yeah!

linked with RUMS
 
Dank einem kleinen Tipp von hier (danke Du Liebe) lief die Cover dann aber doch und nun bin ich zufrieden mit den Nähten (ich hoffe die leichten Wellen legen sich noch, hier irgendwelche Tipps? Ist die Fadenspannung zu fest?), wenn gleich es auch besser gehen könnte, dies liegt aber nun nicht mehr an der Cover sondern an meinem Können *lach*.


Herzlichst,
Tessa

13 Kommentare

  1. Sehr schönes Shirt! Gefällt mir richtig gut.

    Herzlichen Gruß
    emma-like

    AntwortenLöschen
  2. Ein schickes Basic-Teil, das wieder bestätigt, dass es durchaus lohnt, auch einfarbige Shirts zu nähen... Und ich staune nach wie vor über Covernähte, die wievielten auch immer es sind ;-)

    Liebe Grüße!
    Catrin

    AntwortenLöschen
  3. Wunderbar ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  4. also das ist ja der knaller! super cooles basic t,und jetzt in allen farben :)
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön! Ich hab den Schnitt jetzt schon öfters mit gemustertem Einsatz gesehen - auch schön, aber einfarbig kommt der Einsatz auch toll zur Geltung, und man sieht sich nicht so schnell satt.... ;-)
    LG, Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Sieht toll aus. Ein schönes Basicteil. Vielleicht hilft noch etwas öfter Bügeln?
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schöne Farbe! Die Nähte würde ich mal dämpfen, also den Dampf vom Bügeleisen darüberhalt, dass der Stoff leicht befeuchtet wird und dann bügeln, das sollte es "rausziehen"
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  8. Das steht Dir super gut!
    Die Farbe zu Deinen Haaren ist echt toll!
    Und in den Schnitt bin ich nun leiedr auch verliebt;-))
    vlg
    Maren

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht wirklich gut aus, Tessa! Der Schnitt gefällt mir auch. Herzliche Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht toll aus und die Farbe ist super ♡ glg jessi

    AntwortenLöschen
  11. Aaahh...ich brauche Carolyn! Jetzt erst recht, wo ich bei dir sehe, dass UNI auch großartig aussieht bei dem Schnitt! Klasse!!! Liebe Grüße Danie

    AntwortenLöschen
  12. Du bist doch auch ein Sommertyp, oder? warum glaub ich dann, dass mir rosa so garnicht steht wenns bei dir soo klasse aussieht?!?!?!?!
    Naja, ich konnte bisher noch nichts sooo tolles an Lady Carolyn finden, doch deine Version find ich ziemlich cool! (Bisher hat mich der sehr tiefgehende einsatz abgeschreckt.. ich find das macht so ein komisches dekoltee wenn das so breit und tief runtergezogen ist, oder?)
    Danke jedenfalls dafür :)
    Alles liebe aus dem frostigen Wien,
    Sabine :)

    AntwortenLöschen
  13. Stell mal die Stichänge größer ein, dann wellt es sich nicht so!

    AntwortenLöschen

♥ Danke, dass du vorbeigeschaut und Dir die Zeit genommen hast, mir einen Kommentar zu hinterlassen! Ich freue mich riesig darüber!

♥-liche Grüße!
Tessa