Dienstag, 20. Mai 2014

*Fürs Erdbeermädchen*

Hier und hier habe ich bereits die Kuscheldecken der Jungen gezeigt, jetzt hat unser Erdbeermädchen auch noch eine bekommen. Hier habe ich selbst die kleinsten Reste verwendet und zuvor (anders als bei den Jungen-Decken) alles auf 15 x 15 cm geschnitten.


Das hört sich nach viel Arbeit an, aber es geht schneller als gedacht. Ich nähe alle Quadrate reihenweise mit der Ovi aneinander, dann jeweils zwei Reihen aneinander und dann diese zu einem großen Ganzen :-)


Bei dieser Decke habe ich Ober- und Unterdecke miteinander verbunden (quilten wäre wohl doch zu viel gesagt). Dafür habe ich in einzelne Quadrate mit der Nähmaschine Kreise genäht.


Die anderen Decken habe ich verstürzt, was sehr  gut funktionierte und besonders schnell ging. Durch die Kreise bei dieser Decke war das ja leider nicht möglich, so dass ich sie mit Jersey-Schrägband eingefasst habe. Ich mag diesen leuchtenden Kontrast, aber es ist doch eine ganze Menge mehr Arbeit.

Alle drei Decken waren schon mit auf einem Kurzurlaub, seht mal, wie toll die Kinderbetten ausgesehen habe. Sooooo schön, oder?


Gerade nähe ich noch an einem passenden Kissen fürs Erdbeermädchen und hoffe, dass es bald fertig ist, denn Ende Mai hat unser Mädchen ja Geburtstag.

linked with Creadienstag


Herzlichst,
Tessa

4 Kommentare

  1. Total schön diese bunten Jersey-Decken. Ich glaube ich schneide meine Reste am besten auch in Quadrate und sammel sie dann.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  2. Alle drei Decken sind wunderschön! Und obwohl es nach viel Arbeit aussieht, hast Du mich glaub ich schon angesteckt - jedenfalls im Geiste hab ich schon alle Jerseyreste in Rot- und Türkis-/Petroltönen in Quadrate geschnitten... ;-)
    Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Decken!

    Da kann man sich gar nicht sattsehen!

    Liebe Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Total schön und bestimmt megakuschelig!
    Ich weiß wieviel Arbeit das macht, ich selbst bin ja auch bissel davon infiziert ;0) .... finde aber auch, dass manch anderes Projektnaufwändiger ist.

    Liebgruß Doreen

    AntwortenLöschen

♥ Danke, dass du vorbeigeschaut und Dir die Zeit genommen hast, mir einen Kommentar zu hinterlassen! Ich freue mich riesig darüber!

♥-liche Grüße!
Tessa