Freitag, 23. Mai 2014

*Kleiner Dackel*

Anfang der Woche habe ich Euch ja schon erzählt, dass ich passend zu der Jerseydecke noch ein Kissen nähen möchte.


Nun ist es fertig. Vielleicht erinnert Ihr Euch noch an die Jacke vom Erdbeermädchen (*klick*)? Sie steht immer noch total auf ihren Dackel und da dachte ich, dass er sich auch gut auf einem Kissen machen würde.



Mit kleinem Glitzerblümchen und Herzchen-Leine (von Hand angenäht, buh, so ne Arbeit).


Mir gefällt ja die Rückseite besonders gut *lach*. Hier habe ich nämlich das erste Mal einen Kissenbezug aus dehnbarem Material MIT verdecktem Reißverschluss vernäht. Ich finde es hat gut geklappt.

Jetzt ist mein Glücksklee-Stoff fast verbraucht. Aus einigen Resten gab es eine 7/8-Pauli-Hose. Die Maus liebt ihre neue Hose und zieht sie ununterbrochen an (ok, so hätte ich das jetzt nicht kombiniert, aber wenn man drei Jahre alt wird, da weiß frau was sie will). Die erste Pauli-Hose findet Ihr *hier*, eine Dritte ist schon zugeschnitten und wartet auf´s Nähen... das wird wohl unser Sommerhosen-Schnitt 2014. Die Jungs haben auch schon Bedarf angemeldet *lach*.


 
Wir starten jetzt in unser Geburtstagswochenende, DREI Jahre *yeah* und kann mir bitte mal jemand verraten, wo die Zeit geblieben ist?

Herzlichst,
Tessa

3 Kommentare

  1. Ich weiss gar nicht was mir jetz da am besten gefällt? Das zuckersüsse Kissen .. diese traumhafte Decke oder die Maus mit iihren süssen Klamöttchen :)))
    Schonmal alles Liebe für das Erdbeermädchen! 3 Jahre .. puh ... das hab ich mir im März auch gedacht :)

    Liebste Grüsse
    Marina

    AntwortenLöschen
  2. Wow, alle Sachen sind echt super schön geworden. Ja die Zeit die vergeht viel zu schnell.

    GLG Julia

    AntwortenLöschen
  3. Ha, sehr witziges Kissen :) Und schön, die ganzen selbstgemachten Sachen.
    Feiert schön :)

    AntwortenLöschen

♥ Danke, dass du vorbeigeschaut und Dir die Zeit genommen hast, mir einen Kommentar zu hinterlassen! Ich freue mich riesig darüber!

♥-liche Grüße!
Tessa