Dienstag, 4. November 2014

*Nähmaschine - Freund oder Feind?*


Du ziehst bewundernd von einem „Näh-Blog“ zum anderen und denkst Dir jedes Mal: Wenn ich das doch auch nur können würde… oder Du hast sogar eine Nähmaschine, aber so richtig dicke bist Du noch nicht mit ihr?

 
Dann habe ich heute was für Dich. Ich durfte das neue Buch von Dolores Wally (Autorin und Herausgeberin des damaligen kleinformat-Magazins) ausgiebig studieren: 


und möchte es gerne vorstellen – und psst, das Beste kommt dann noch zum Schluss :-)

Das Buch zeigt auf einfache, humorvolle Art und Weise, wie man Freundschaft mit seiner Nähmaschine schließen kann und ganz zu Anfang werden jede Menge „Basics“ besprochen und erklärt.

 
Hier geht es darum, was beim Nähmaschinenkauf zu beachten ist, welche Nadelarten es alle gibt und wie die Nadel bei der Nähmaschine gewechselt wird. Ist man dann fit in der Theorie, geht es schon gleich in die Praxis.

 
Hier werden Begriffe wie „Zuschneiden“ und „Vernähen“ besprochen und das „um-die-Ecke-nähen“ erklärt. Erste kleine Projekte werden genauestens beschrieben und bebildert, so dass es selbst für Nähanfänger ein leichtes ist, ein Nadelkissen oder eine Henkeltasche zu nähen.

Im nächsten Kapitel dreht sich alles darum „was man sonst noch so braucht“ wie Kräuseln, Schrägband, Abnäher oder die Französische Naht.


Abgerundet wird das Buch mit dem letzten Kapitel zur Maschinenpflege (okay, dem sollte ich mich auch mal wieder mehr widmen *lach*).

Ich bin begeistert von der Idee hinter dem Buch: Nähanfängern humorvoll, kurz und knackig eine Hilfestellung bei den ersten Nähversuchen zu geben – absolut gelungen!
 
Ich nehme das Buch mit zu meinen Anfängernähkursen und da höre ich immer wieder : „Genau so etwas suche ich schon so lange“ und „Hätte ich das mal früher gehabt, was hätte ich mir alles ersparen können“.

Für Euch habe ich aber auch noch ein Exemplar, was ich gerne verlosen möchte. Hinterlass mir einfach hier einen Kommentar und schreib mir, wieso Du genau dieses Buch brauchts. Der Lostopf schließt am 09. November 2014 um 21:00 Uhr. Ich wünsche Euch Glück…

Herzlichst,
Tessa

22 Kommentare

  1. Genau sowas brauch ich .... Trau mich nicht so recht .... Zeit für nen Nähkurs zwischen Kind und Job und Mann Fehlanzeige - vielleicht klappst ja mit der Lektüre die Hemmschwelle zu überwinden:-)

    AntwortenLöschen
  2. hi, ja...also das! buch könnte ich ja mal so was von gebrauchen...wenn ich etwas nähen möchte schmeisse ich meist den rechner auch an, weil ich wieder irgend etwas nachschauen muß...und eine neue freundschaft...ist wie ein neues leben, oder wie war das?! ;o) lg nico

    AntwortenLöschen
  3. Meine Freundin möchte auch gerne mit dem nähen anfangen. Das wäre das perfekte Geschenk. Wobei ich auch vorher gerne mal einen Blick reinwerfen würde, ob ich nicht auch noch was lernen kann ;-)

    AntwortenLöschen
  4. LIebe Tessa,
    ein klase Buch hast du uns da vorgestellt!
    Ich wäre gern im Lostopf dabei, um ein Exemplar zu bekommen, da ich noch eine Hintergrundinfos, eben zum Beispiel die von dir angesprochenen Nadeltypen, benötige.
    Vielleicht habe ich ja Glück...
    Liebe Grüße
    Sinikka

    AntwortenLöschen
  5. Ich würde mich sehr über dieses Buch freuen, denn obwohl ich meine Nähmaschine schon etwas länger habe und wir eigentlich recht gut zurecht kommen, gibt es immer wieder Situationen, wo es nicht läuft und ich keine Ahnung habe warum. Vielleicht kann dieses schöne Büchlein helfen ;-)
    liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Tessa,
    da hüpfe ich doch liebend gerne in den Lostopf.
    Kräuseln und Schrägbandverarbeitung muß ich mal lernen.... da hab ich mich bisher nicht dran getraut.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Tessa,
    zu den Nähanfängern zähle ich mich zwar nicht gerade, aber da meine Tochter Groß in letzter Zeit ausgesprochen reges Interesse an der Maschine zeigt, wäre das ein tolles Geschenk für sie. Ich habe nämlich offen gestanden nicht immer Lust und Zeit, ihr alles zu erklären. Vielleicht habe ich ja Glück.
    Ganz liebe Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Tessa,

    ich bin zwar ziemlich furchtlos im Ausprobieren neuer Sachen, aber trotzdem noch eher Nähanfänger. Wenn ich dann über was tolles im www stolper, weiß ich meist schon nicht mehr, wo das war, wenn ich dann endlich mal zum Nähen komme. Da wäre es fabelhaft so ein Buch zu haben, in dem man die Einzelschritte noch mal nachlesen könnte. :-)

    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Tessa,

    du veranstaltest Nähkurse? das wusste ich ja noch garnicht...

    Das Buch wirkt sehr Interessant, und auch wenn ich kein Anfänger mehr bin, fände ich das Buch für mich sehr spannend, denn auch ich kann immer wieder neues dazu lernen und mag es, wenn man nützlich Infos zusammengefasst an einem Platz hat und da ist mir ein echt Buch auch viel lieber, als das große www. - manchmal muss es einfach "alt" und klassisch sein :-)

    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  10. So ein Buch wäre toll. Ich bin ja mehr der learning by doing Typ, aber manchmal muss man doch nachlesen und die anderen Bücher sind immer so langweilig erklärt. Ich versuch einfach mein Glück.
    LG
    Katharina

    AntwortenLöschen
  11. Ich zähle mich definitiv noch zu den Nähanfängern, habe zwar fest vor, bei Gelegenheit seeendlich mal einen Kurs zu belegen, aber wie das so ist mit dem Umsetzen solcher Pläne und der lieben Zeit, die einem dafür bleibt... Da versuche ich mein Glück nur zu gerne bei der Verlosung des Buches! :-)
    LG, Sarah

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Tessa,
    das Buch käme mir jetzt gerade recht. Es hört sich wirklich interessant an.
    Ich stehe momentan mit meiner Nähmaschine auf Kriegsfuß. Vielleicht kann ich da noch was lernen. Also versuche ich mein Glück.

    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Tessa,
    ich möchte das Buch gewinnen um es dann meiner Tochter zu schenken. Die dann hoffentlich meine Leidenschaft noch etwas mehr teilt!
    LG Verena

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Tessa,
    warum ich dieses Buch brauche? Ganz klar! Ich nähe zwar schon (?) seit fast 4 Jahren, aber wirklich gelernt habe ich es nie. Wahrscheinlich könnten viele Dinge hier viel einfacher oder besser von der Hand gehen. Ich bräuchte wirklich ganz dringend mal ein Nachschlagewerk, dass auch noch attraktiv ausssieht und in dem es spaß macht, seine eigenen Fehler zu suchen.
    Wäre zu schön.
    Ganz liebe Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
  15. Hui... das wäre mal was.... Ich nähe seit 3 Jahren...und hatte nie ein Nähbuch..... Vielleicht gibt es ja was was ich noch nicht kann ;o)))

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Tessa,

    wie toll wäre das denn?!? Seit Juli hat die Näh-Lust auch mich komplett gepackt und ich lerne jedes Mal etwas Neues dazu... Daher wäre das Buch wirklich der ideale Begleiter für mich! Ich würd mich sehr freuen...

    Alles Liebe,
    Kati

    AntwortenLöschen
  17. Das Buch wäre super für meine leicht zickige fleißige Marie! Marie- meine Nähmaschine- ist echt ne zicke.
    Das Buch würde mir bestimmt helfen ein paar ihrer Macken in den Griff zu bekommen.

    Lg Katrin

    AntwortenLöschen
  18. Tolles Buch..da würde ich mal endlich mehr lernen übers nähen. Und mein Wissen dann an meine Kinder weitergeben. Und nicht immer nur Google fragen müssen wenn ich etwas nicht weiss.😊

    AntwortenLöschen
  19. Oh wie schön. Meine große Tochter ist gerade dabei sich mit Oma's Nähmaschine anzufreunden. Das wäre doch genau das richtige für sie.

    AntwortenLöschen
  20. Dann könnte ich meine NäMa vielleicht mal "richtig" nutzen ;-)

    AntwortenLöschen
  21. Oh, das Buch wäre das ideale Weihnachtsgeschenk für meine Tochter, sie entdeckt gerade das Nähen.

    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  22. Meine beste Freundin will mit dem Nähen beginnen und so ein Buch im Nikolaustiefel würde ihr sicher sehr gefallen! ;)
    LG Andrea

    AntwortenLöschen

♥ Danke, dass du vorbeigeschaut und Dir die Zeit genommen hast, mir einen Kommentar zu hinterlassen! Ich freue mich riesig darüber!

♥-liche Grüße!
Tessa