Donnerstag, 27. August 2015

♥ Nosh II oder #streifengehenimmer ♥

*Werbung*
Auch hier, ganz große Streifenliebe - aber was machen, wenn man die weltschönsten, allerneusten Nosh-Streifen vor sich liegen hat, die aber vorne und hinten nicht für ein Shirt reichen wollen?


Kombi-Stoff suchen und den Schnitt munter zerschnippeln...







Mir gefällt die Farbkombi total gut und ich freue mich, dass ich zu wenig Stoff hatte und so zu dem "Farbexperiment" gezwungen war...


Tja, #streifengehenimmer - auch mit wenig Stoff!

 Stoff: Streifen petrol/off-white von Nosh *hier*; Kombistoff Flamé Pink ebenfalls von Nosh *hier*, alles Bio-Jersey alles aus dem *Stoffbüro*
Schnitt: Frau Aiko von Fritzi / Schnittreif, im Bruch 2 cm weniger (also insgesamt 4 cm weniger Weite)
linked with RUMS

Habt es fein,
Tessa

Montag, 24. August 2015

♥ Nosh ♥

*Werbung*


 Wenn ich Stoffe uneingeschränkt empfehlen kann, dann sind es die Bio-Stoffe des finnischen Labels Nosh. Ich habe schon viele Designs vernäht und bin immer wieder schwer begeistert von der Qualität der Stoffe und sie sehen auch nach gefühlten dreiundachtzig Wäschen noch hervorragend aus.

So hibbel ich dann immer den neuen Kollektionen entgegen und freue mich umso mehr, dass ich bei Catrins Nosh-Blogtour dabei sein und Euch zwei neue Designs für den Herbst vorstellen darf.

So, genug geschwärmt, jetzt lasse ich Euch einfach ein paar Bilder hier (auf Instagram *klick* gabs ja schon ein bisschen was zu sehen):
 
 Stoff: Bio Jersey von Nosh, Design „Spark aqua/petrol“, Bündchen „petrol“, beides über das Stoffbüro, weißer Jersey aus meinem Schrank
Schnitt: LadyMariella von Mialuna zum Kleid verlängert, Leggings nach *diesem* Freebook



(liebe Susanne, das wäre Dein Bild ♥)


 Ich habe noch einen weiteren Stoff vernäht, den zeige ich Euch schon ganz bald. Mein Outfit schicke ich noch zu „This ist not okay“ (danke liebe Andrea, dass Du mich eingeladen hast). Auch darüber werde ich noch berichten.

Morgen macht die Nosh-Blog-Tour halt bei Dagmar von Zwirnguin.

Danke liebe Catrin für die tolle Einladung, es war mir eine Ehre,
herzlichst Tessa

Montag, 17. August 2015

*morgens am MEER*

Ich liebe es, wenn morgens alles noch still ist und ich die Weite des Meeres genießen kann...

 

... ein perfekter Start in den Tag!


Auf dem Rückweg noch schnell Brötchen holen: Hallo neuer Tag, hallo neue Woche!

Habt es fein diese Woche!
Herzlichst,
Tessa

Schnitt: Rockbüx von Schneidernmeistern, Shirt Lady Carolyn von Mialuna, Origamibag: ein Geschenk