Montag, 13. Februar 2017

*Heute machen wir BLAU*



*Werbung*
Eigentlich sind meine Montage immer sehr vollgepackt. Die Spuren vom Wochenende beseitigen, liegengebliebene Wäscheberge usw. ihr kennt das sicherlich. Gleichzeitig fällt es mir montags immer recht schwer, in die Pötte zu kommen…


Dieser Montag aber ist anders, das Erbeermädchen und ich machen blau… gleich steht nämlich ein Termin beim Schularzt an und da weder davor noch danach wirklich was zu rocken ist, haben wir beschlossen, den Montag Montag sein zu lassen und blau zu machen.


Mein Kleiderschrank macht übrigens auch seit einigen Jahren blau, aber so richtig *lach*. Ich bin Blau-Fan, ein sehr großer sogar (haha, muss ich Euch eigentlich nicht erzählen, oder?).


Als ich die neuen Streifenliebe aus dem Stoffbüro gesehen habe war klar, dass ich auch für diesen Bio-Jersey auf jeden Fall noch ein Plätzchen in meinem Kleiderschrank finden werde.

Da ich aber nicht nur einfach jeden Stoff vernähe nur weil er blau ist, sondern mir auch Gedanken mache, was ich wirklich brauche und dann auf jeden Fall auch tragen werden, war schnell klar, dass ich dem derzeit großen Mangel an Shirts in meinem Kleiderschrank Abhilfe verschaffen werde.


Eigentlich würde mir bei so einem Stoff sofort FrauAiko von Fritzi/Schnittreif einfallen, aber ich wollte gerne ein Shirt nähen, welches zwar weiter geschnitten ist, wo aber die Ärmel problemlos unter eine Strickjacke passen. Den perfekten Schnitt gibt es bei Monika von Schneidernmeistern: Timpe Tee.


Ich habe es ganz bewusst eine Nummer größer genäht, denn ich wollte mein Timpe Tee schon jetzt mit einem Shirt drunter tragen, ansonsten würde ich eine Nummer kleiner nähen.


Das Schöne an einem farblich passenden Kleiderschrankinhalt ist ja eindeutig, dass man nicht lange überlegen muss, was man wie kombiniert. Eigentlich habe ich noch ein exakt passendes Shirt aus Bio-Jersey in marine (*klick*). DAS sollte mit auf die Fotos und wo wir dann losziehen wollten, um Fotos zu machen, war es in der Wäsche. Da hatte ich nicht mitgedacht… macht aber nichts, dann eben ein anderes aus dem Schrank ziehen, nicht exakt der Ton, aber auch nicht weiter schlimm.

Wie startet Ihr in die neue Woche? Wie auch immer, kommt gut rein! (und war sich fragt, was das ROTE da in meinem Gesicht ist... das ist meine ausgefranzte Nase *heul* Tipps gegen schlimmsten Schnupfen nehme ich dankend an!)

Herzlichst,
Tessa

3 Kommentare

  1. Gute Besserung. ( Bei mir ist ausgekochter Ingwer mit Honig die Geheimwaffe ). Dein TimpeTee gefällt mir sehr. So blau mag ich auch eigentlich schon immer.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  2. Sehr sehr schön! Und ich gebe zu, bei dem Stoff hab ich auch schon an diesen Schnitt gedacht... ;-) Zuerst dachte ich übrigens, was unter den Ärmeln hervorschaut, wären angenähte Bündchen... Aber in zwei Lagen ist es eindeutig noch praktischer und besser zu kombinieren!
    LG, Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tessa,

    Dir fehlt es wirklich nicht an Kombi-Teilen für ein blaues Streifenshirt :-D - und es steht Dir großartig!

    Lieben Dank und liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen

♥ Danke, dass du vorbeigeschaut und Dir die Zeit genommen hast, mir einen Kommentar zu hinterlassen! Ich freue mich riesig darüber!

♥-liche Grüße!
Tessa